Two Dogs

Social Walks - Begegnungstraining

Eine spezielle Form des Hundetrainings ist der Social Walk. 

Social Walks sind individuell geführte Lernspaziergänge, die ein ruhiges und soziales Miteinander unter den Hunden fördern. Sie ermöglichen jedem Hund seine Individualdistanz zu wahren. Die Halter lernen die individuellen Bedürfnisse ihrer Hunde zu erkennen und auf diese entsprechend einzugehen.

Ziel des Social Walks ist es, dass du und dein Hund lernst gelassen anderen Hunden zu begegnen und verschiedenste Situationen (Hase, Katze, Mensch…) zu bewältigen.


Gleichzeitig setze ich mich auch intensiv mit Deinem "hündischen Sprachverständnis" auseinander. Jeder Hund hat großes Potential, um Befehle zu lernen und zu verstehen.

Meine Methode bildet das Fundament, auf dem Du aufbauen kannst. Ich verbinde deine Bedürfnisse und Wünsche mit der Persönlichkeit Deines Hundes. Auch hierbei kann man das spielerische Verhalten des Tieres positiv nützen.

 

Wann solltest du einen Social Walk buchen?

Wenn dein Hund aus Unsicherheit oder aufgrund seiner großen Aufregung mit anderen Artgenossen nicht zurechtkommt. Oder wenn dein Vierbeiner an keinem Hund vorbei gehen kann ohne spielen zu wollen. 
Kennst du eine dieser Situationen? Dann vereinbar am besten gleich heute ein Begegnungstraining!

 

JOHANNA PUM - DEINE HUNDETRAINERIN IN BADEN, NEUNKIRCHEN UND WIENER NEUSTADT